Mertgen

Industriebau

Produktionshallen Rasselstein GmbH, Andernach

Leistungsspektrum

Die Rasselstein GmbH, ein Unternehmen des Thyssen Krupp Konzerns, ist der einzige Hersteller von Weißblech in Deutschland und einer der drei größten in Europa. Mit dem Auftrag an unsere Firma zur Errichtung von neuen Stahlhallen in einer Größenordnung von 35.000 qm Nutzfläche ist das weltweit größte Weißblechwalzwerk in Andernach entstanden. Die Gründungsmaßnahmen beinhalten umfangreiche Stahlbetonarbeiten zur Aufnahme der hohen statischen und dynamischen Lasten aus Antrieben und Hubvorgängen der Anlagentechnik.  Tief liegende Kellerbereiche waren teilweise als wasserdichte „weiße Wanne“ auszubilden, da der maximale Grundwasserspiegel des Rheins bei 5,00 m unter dem Hallenboden ansteht. Dank intensiver Koordination konnten die kompletten Gründungsmaßnahmen mit einem Stahlbetonvolumen von 15.000 cbm in nur 8 Monaten fertiggestellt werden.

Bautechnische Daten

Auftraggeber:
Rasselstein - Hoesch GmbH
Architekt:
Kocks Ingenieure, Koblenz
Auftragswert:
12 Mio. €
Bauzeit:
2003
Ausführungsart:
Teilschlüsselfertig